TIPPS FÜR DIE RICHTIGE ZAHNPFLEGE BEI PFLEGEBEDÜRFTIGEN

Hier finden Sie informative Kurzfilme zur Unterstützung bei der

Versorgung von Pflegbedürftigen und Menschen mit Behinderung.

(Quelle: Bundeszahnärztekammer)

 

 

RISIKOFAKTOREN FÜR DIE MUNDGESUNDHEIT

 

Der erste Film schildert die Auswirkungen von schlecht gepflegten Zähnen auf den allgemeinen Gesundheitszustand. Thematisiert werden Risikofaktoren wie Plaque, Karies, Zahnfleischentzündungen und Parodontitis. 

MUNDGESUNDHEIT BEDEUTET LEBENSQUALITÄT

 

Das zweite Video zeigt, wie Zahnschmerzen oder schlecht sitzender Zahnersatz die Lebensqualität einschränken. Deutlich wird, wie bedeutsam eine gründliche Mundhygiene und ein ausreichender Speichelfluss bei alternden Menschen sind.

GEZIELT ERKRANKUNGEN VORBEUGEN

 

dieser Film gibt Tipps, wie man im Alter gezielt Erkrankungen vorbeugen kann. Erklärt wird, dass eine ausgewogene Ernährung und kräftiges Kauen fester Nahrung genauso dazugehören wie die Putztechnik KAI und eine gründliche Zahnzwischenraumreinigung - insbesondere bei freiliegenden Zahnhälsen.

ZAHNPLEGE KONKRET

 

Kunstoffschienen als Medikamententräger können dabei helfen, dass Medikamente im Mund gut wirken. Wie man sie anwendet erfahren Pflegende in diesem Film.

MUNDPFLEGE KONKRET

 

Dieser Film fokussiert das - bei Pflegbedürftigen weit verbreitete - Problem der Mundtrockenheit. Er erklärt, wie wichtig eine feuchte Mundschleimhaut ist, um kauen, schlucken und sprechen zu können, und empfiehlt eine regelmäßige Befeuchtung mit durchtränken Mulltupfern oder das Lutschen von Eiswürfeln.

MUNDPFLEGE BEI PFLEGEBEDÜRFTIGEN SENIOREN

 

In diesem Video wird erklärt, wie Zahnbürsten mit einem größeren, robusteren Griff Senioren das Zähneputzen erleichtern. Zudem werden Pflegende konkrete Tipps und Handgriffe für die richtige Mundpflege bei bedürftigen Personen gezeigt.

PROTHESEN RICHTIG EIN- UND AUSGLIEDERN

 

Wie gliedert man Teil- oder Vollprothesen richtig ein und aus? Was Angehörige und das Pflegepersonal beim Herausnehmen von Zahnersatz beachten sollten, um zum Beispiel einen Prothesenbruch zu vermeiden, zeigt dieses Video.

PROTHESEN RICHTIG REINIGEN

 

Dieser Film erinnert pflegende Angehörige und das Pflegepersonal daran, dass herausnehmbarer Zahnersatz - genauso wie echte Zähne - zweimal am Tag gereinigt werden sollten. Und zeigt wie es funktioniert.

KORREKTE ANWENDUNG VON HAFTCREME

 

 

ZAHNGESUNDE ERNÄHRUNG

 

 

MUNDPFLEGE BEI MENSCHEN MIT BEHINDERUNG

 

 

KONTROLLE DER MUNDHÖHLE

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 Dres. Meink & Beduhn