Was tun im Notfall?

Gerade bei Kindern und Jugendlichen kommt es oft zu Verletzungen der Zähne bei kleineren Unfällen wie z. B. beim Sport oder Herumtoben. "Erste Hilfe" und sehr hilfreiche

 

Verhaltensregeln für zahnärztliche Notfälle

 

finden Sie auf dem Link zur Seite des Zahnunfallzentrums Basel.

 

An Wochenenden hilft der von der Zahnärztekammer Schleswig-Holstein organisierte Notdienst der Zahnärzte:

 

 

Übersicht der aktuellen Notdienste

 

Bitte beachten Sie die unterschiedliche Zuständigkeit der Zahnärzte je nach

 

WOHNORT DES PATIENTEN

 

in den Kreisen Lübeck, Ostholstein, Ratzeburg, Storman oder Nordwestmecklenburg.

 

 

Notdienst für LÜBECK

 

In Notfällen außerhalb unserer Behandlungszeiten finden Sie in LÜBECK hier Hilfe

Unter der Rufnummer                0451 - 691913

 

des Vereins Lübecker Zahnärzte nennt Ihnen ein Anrufbeantworter aktuell die notdiensthabenden Praxen für die Hansestadt  Lübeck.

 

Oder sie finden die Angaben im Internet unter

 

 

www.verein-luebecker-zahnaerzte.de

 

 

 

 

 

Notdienst für den Kreis OSTHOLSTEIN (Bad Schwartau)

 

Die diensthabenden Praxen für die Bereiche NORD / MITTE / SÜD finden Sie unter

 

http://www.ostholsteiner-zahnaerzte.de/notdienst-haben.html

 

 

Notdienst für den Kreis STORMAN (Reinfeld, Bad Oldesloe)

 

Zentrale Notdienstnummer

 

04532 - 267070

 

oder im Internet unter

 

 http://www.stormarner-zahnaerzte.de/

 

 

Notdienst für den Kreis HERZOGTUM LAUENBURG / RATZEBURG

 

Die diensthabenden Praxen finden Sie im Internet unter

 

 

  http://www.kzv-rz.de/16.0.html

 

 

Notdienst für den Kreis NORDWEST-MECKLENBURG

 

Durchsage der diensthabenden Praxen unter

 

01805 - 924668

 

oder im Internet unter

 

http://www.zaekmv.de/cms2/ZAEK_prod/ZAEK/zaek/de/400_Patienten/200_Notfalldienste/index.jsp

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 Dres. Meink & Beduhn